| News

Die Woche des Wasserstoffs

Überblick über die HZG-Forschung an Wasserstoff

HZG-Wissenschaftler arbeiten an neuen Konzepten sowohl für effiziente Wasserstofftanks als auch für die klimaneutrale Herstellung des energiereichen Gases. Anlässlich der anstehenden WOCHE DES WASSERSTOFFS NORD haben wir einen Überblick über die Forschung zusammengestellt.

Experiment

Mit photoaktiven Materialien kann Wasserstoff klimaneutral erzeugt werden. Foto: HZG/Christian Schmid

Die WOCHE DES WASSERSTOFFS NORD digital

Logo der Wasserstoffwoche

Ursprünglich sollte die WOCHE DES WASSERSTOFFS NORD (WDWN) vom 06. bis 14. Juni 2020 in den fünf norddeutschen Ländern Wasserstoff live und vor Ort erlebbar machen. Die Corona-Pandemie hat die Initiatoren, H2 MOBILITY Deutschland, zu einem alternativen Format inspiriert. Um weiterhin möglichst viele Menschen zu erreichen, findet deshalb die WDWN 2020 digital statt. In Kurzfilmen präsentieren Unternehmen, Hochschulen, Städte, Politiker, Verbände ihr Wasserstoff-Engagement. Das HZG beteiligt sich dort digital mit Videos und weiteren Informationen rund um die Wasserstoffforschung aus Geesthacht.

Tipp: Auf Facebook und Twitter finden Sie Beiträge zur Woche des Wasserstoffs Nord unter dem Hashtag #WDWNORD.

Weitere Informationen rund um das Thema Wasserstoff


Kontakt


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gesa Seidel

Helmholtz-Zentrum Geesthacht

Tel: +49 (0) 41 52 / 87 - 1784

E-Mail Kontakt