| News

Tag der offenen Tür im BMBF in Berlin

Wir hatten die Energieforschung auf dem Schirm

Im Klimahof des Wissenschaftsministeriums in Berlin zeigten wir den 360° Film "Das Künstliche Blatt"

Staatssekretär Michael Meister

Der Parlamentarische Staatssekretär Michael Meister (links) im Gespräch mit HZG-Pressesprecher Dr. Torsten Fischer. Im Hintergrund steht Ragle Raudsepp, die Doktorandin hat zuvor den 360° Film "Das Künstliche Blatt" präsentiert. [Foto: HZG/Heidrun Hillen]

Zum Tag der offenen Tür strömten am Wochenende zahlreiche Besucher in das Minsiterium für Bildung und Forschung (BMBF). Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht war mit dem DomeScreen und dem 360° Film Das Künstliche Blatt vertreten.

BMBF-Schirm

Rund 2.000 Besucher pro Tag kamen in das BMBF. Viele nutzen die Gelegenheit, um sich den 360° Film über klimaneutrale Wasserstoff-Produktion anzuschauen. [Foto: HZG/Heidrun Hillen]

Zum Inhalt: Für eine klimaneutrale Erzeugung des Wasserstoffs arbeiten HZG-Wissenschaftler an einer Methode, bei der Sonnenlicht direkt zur Spaltung von Wasser verwendet wird: die sogenannte photoelektrochemische Wasserspaltung. Doktrandin Ragle Raudsepp führt im Film durch die Labore in Geesthacht und erklärt die innovative Forschung.
. Mehr Informationen über das "Künstliche Blatt" finden Sie hier: