| Pressemitteilung

Neuer Vorsitz im Deutschen Komitee für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth

Daniela Jacob, Leiterin des Climate Service Center Germany (GERICS) des Helmholtz-Zentrum Geesthacht, wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur neuen Vorsitzenden des Deutschen Komitee für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth (DKN) ernannt.

Die Leiterin des Climate Service Center Germany (GERICS) - Prof. Dr. Daniela Jacob.

Zugleich berief das Präsidium der Deutschen Forschungsgemeinschaft weitere acht Mitglieder aus unterschiedlichen Bereichen und Institutionen der Forschung für die dritte Mandatsperiode für den Zeitraum 2019 bis 2021. Mit der konstituierenden Sitzung am 1. März 2019 in Berlin hat das Gremium seine Arbeit aufgenommen.

Über DKN Future Earth

Als wissenschaftliches Beratergremium und nationale Plattform für Forschung im Kontext der internationalen Programme „Future Earth: research for global sustainability“ und dem Weltklimaforschungsprogramm WCRP begleitet das DKN den internationalen und nationalen Dialog zur globalen Nachhaltigkeitsforschung. Beide Programme als auch deren Träger, der „International Science Council (ISC)“, werden seitens Deutschland von der DFG unterstützt.

Logo DKN

Auf nationaler Ebene unterstützt das DKN die fächerübergreifende, integrative Forschung und die Identifizierung gesellschaftsrelevanter Forschungsthemen im nationalen und internationalen Kontext. In diesem Zusammenhang fördert das DKN die Zusammenarbeit zwischen Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften und Ingenieurswissenschaften, um Forschungsaktivitäten voranzubringen, die die Wege hin zu einer global nachhaltig agierenden Gesellschaft befördern, Probleme systematisch anzugehen und gesellschaftsrelevantes Wissen erzeugen.

Der Dialog mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, wie auch der Einbezug von Wissen aus diesen Bereichen ist ein wesentlicher Teil der Forschungsaktivitäten in Future Earth. Das DKN unterstützt die deutsche Community bei diesen Prozessen und fördert deren weitere Entwicklung.

Die DKN Geschäftsstelle wird ab 1. Mai 2019 ihren Sitz im GERICS am Helmholtz-Zentrum Geesthacht haben.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Climate Service Centre Germany GERICS