Schülerlabor "Quantensprung"

Lehrerfortbildung

Das HZG bietet Lehrerfortbildungen sowohl für den Bereich "Wasserstoff und Brennstoffzelle" als auch für den Bereich "Wasseranalytik" an.

Das Schülerlabor Quantensprung bietet Lehrerfortbildungen zu den verschiedenen Schwerpunkten unseres Angebots an; und das in direkter Verknüpfung zur Forschung hier am HZG. Sie richten sich an Lehrerinnen und Lehrer allgemein- und berufsbildender Schulen ab Klassenstufe 10. Während der Fortbildung stellen wir das Schülerlabor "Quantensprung" und unsere vier Praktikumstage nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch, vor. Die Lehrkräfte können einzelne Experimente einmal selbstständig ausprobieren. Jede Fortbildung kann individuell auf die Wünsche und Interessen jeder Lehrkraft zugeschnitten werden. Neben der Vorstellung unser Themenschwerpunkte gibt es auch die Möglichkeit einer Institutsbesichtigung, um so einen kleinen Einblick in die Arbeit unserer Wissenschaftler zu bekommen.

"Erneuerbare Energien praktisch erfahren"
"Einblick in die Wasseranalytik"
Lehrgänge in der Schule

Die Veranstaltungen sind kostenfrei und als Fortbildung für Lehrer in Schleswig-Holstein durch das IQSH und für Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern durch das IQMV anerkannt. Sie erhalten eine entsprechende Teilnahmebestätigung.

Termine und Anmeldungen erfolgen über Dr. Sabine Mendach.

Kontaktdaten: Dr. Sabine Mendach